MiniAsm32

Name: MiniASM32
Version: 0.3
Release-Datum: 16.12.06
Status: Pre-Beta
Plattform: Win32
Programmiersprache: Delphi
Lizenz: MPL
Download: MiniAsm32 (614 Downloads)


Simulation einer kleinen Einadress-Maschine mit einer kleinen „IDE“.

Was ist MiniAsm32?

Kurz gesagt eine Einadressmaschinensimmulation. Es wird ein Modellrechner mit Registern, Flags, Stack, „Monitor“, etc. simmuliert. Auf dieser Maschine können nun kleine Assemblerprogramme ausgeführt werden. Dabei sind Syntax, Aufbau und Möglichkeiten der Assemblersprache stark vereinfacht und die Anzahl der Befehle(Mnemonics) auf ein Minimum rediziert. Das macht das Erlernen sehr leicht. Ziel ist es die Denkweise von Assembler zu vermitteln. MiniAsm32 ist also nicht für den produktiven Einsatz, sondern hautsächlich zu Lehrzwecken gedacht…

Features

  • Stack
  • Register(Akku, InstructionPointer, Flags)
  • Arithmetische Operationen
  • Labels
  • apassbare Mnemonics
  • Ein-/Ausgabe auf integrierter Konsole
  • Kleine "IDE"
  • Syntaxprüfung
  • Highlighting für Kommentare und Zahlen
  • Zeilennummern

Vereinfachungen

  • kein Heap
  • keine FPU
  • eingeschränkter Befehlssatz
  • nur 2 Flags(Zero und Sign)
  • nur 2 Register(Akku und InstructionPointer)
  • alle Register sind 32 Bit groß und können nur komplett engesprochen werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.