Blog

Gelegentliche Selbstgespräche über Softwareentwicklung und Poesie. OK, meistens über Softwareentwicklung. Aber es gibt auch eine Seite zu Poetry Slam.

Die Präsidentenmacherin und der Timeout

„Christian, we want you for president!“ Steffi, die Abteilungsleiterin der Betriebs-Kollegen steht in der Tür und bedeutet mir mitzukommen. So bin ich auch noch nicht begrüßt worden, denke ich mir […]

Begriffe klären

Letztens dachte ich noch, ich wüsste, was ein Kunde ist. „Das weiß doch jeder“, dachte ich. Und das obwohl ich es eigentlich besser hätte wissen müssen. „Ein Kunde ist jemand, […]

Damals in meinem Physik-Leistungskurs hatten wir die Tradition, Freitag morgens die Stunde mit einem Witz zu beginnen. Es musste aber natürlich ein Physiker- oder Mathematikerwitz sein. Manchmal hab ich einen […]

Mein inneres Lehrerkind ist manchmal etwas anstrengend, weil äh… mitteilungsbedürftig. Immer wieder muss ich es beruhigen: „Ich weiß, liebes inneres Lehrerkind. Du möchtest jetzt etwas sagen. Und ja du hast […]

Auf der Arbeit kümmere ich mich gerade um die Zielarchitektur für unsere Abteilung. Deshalb hab ich mir mal ganz allgemein Gedanken darüber gemacht, was das eigentlich heißt. Man könnte jetzt […]

Vor kurzem wurde unsere Abteilung umstrukturiert und im Zuge dessen hab ich das Team gewechselt. Als Teambuilding-Maßnahme haben wir uns einen ganzen Tag mit einer externen Moderatorin Zeit genommen, um […]

Wenn man meine Oma fragt, was ich arbeite, dann würde sie vielleicht sowas sagen wie „irgendwas mit Computer“. Aber, was bin ich denn nun eigentlich? Für manche bin ich vielleicht […]

Aus aktuellen, nachvollziehbaren Gründen interessiere ich mich gerade für Karten. Dabei bin ich mal wieder auf Delegation Poker gestoßen. Von Zeit zu Zeit muss man Entscheidungen treffen. So weit so […]