Gefangen, nicht gefunden! #5

Informatik

  • Ich arbeite mich gerade etwas in git ein. Hier ein interessanter Vortrag: Git The Basics Tutorial Leider ist der Ton nicht so gut. Am Anfang katastrophal, wird dann besser aber nicht gut. Der Inhalt ist aber gut. Relativ viel Zeug, sodass man sich nicht sofort alles behalten kann, dennoch eine gute Einführung.
  • Wer ein Tool zum schnell mal n UML-Diagramm Hinschmieren sucht, kann sich mal yUML ansehen. Man kann damit auf einfache Weise einfache Klassen-, UseCase- und Aktivitätsdiagramme erstellen. Text dient als Input, die Diagramme werden automatisch gezeichnet. Nichts um ernsthaft zu modellieren, aber gut zum schnell mal was zusammen zu kritzeln…
  • Auf DelphiGL.com (übrigens ne gute Adresse, wenns um OpenGL geht) habe ich drei Tutorials zum Thema Softwareentwicklung gefunden. Sowas wollte ich auch mal schreiben. Streckenweise sind diese Tutorials ganz gut, das ein oder andere gefällt mir aber nicht so ganz. Manches Wichtige wird unterschlagen (Grundprinzipien der Modellierung z.B.), anderes ist etwas… äh… ungenau (man könnte auch sagen: falsch). Teilweise bin ich auch nur anderer Meinung. Insgesamt wird der Modellierungprozess etwas zu starr beschrieben, wie ich finde. Ist also nur bedingt zu empfehlen. Vielleicht schreibt ich ja auch mal was zu dem Thema. Es darf sich aber jeder selbst ein Bild davon machen…
  • Durch das Lesen der Tutorials ist mir nochmal aufgefallen, dass ich mir mal genauer Gedanken darüber machen sollte, was ich von Robustheitsdiagrammen halten soll. Im Studium haben wir die nie benutzt und auch so hab ich sowas noch nie verwendet. Abwechselnd finde ich die Dinger entweder klasse oder kontraproduktiv, weil in die falsche Richtung führend. Momentan tendiere ich zu letzterem, das kann sich aber schnell wieder ändern. Ich glaube ich muss das irgendwann einfach mal ausprobieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.